zum Inhalt
alle Standorte

Nederlands Stoommachinemuseum

Kraft von Wasser und Feuer! Nirgendwo sonst stehen so viele funktionierende Dampfmaschinen wie im Niederländischen Dampfmaschinenmuseum am IJsselmeer bei Medemblik. Das Museum befindet sich im ehemaligen Dampfpumpwerk ‚Vier Noorder Koggen‘. Der riesige Schornstein: Schon von weitem zu sehen. Das Museum führt Sie zurück in die Vergangenheit und ist der Ort, um zu entdecken, was Wasser und Feuer bewirken können. An Dampftagen schüren wir das Feuer im Kessel, um die Maschinen am Laufen zu halten. An Superdampftagen laufen nicht nur die Maschinen drinnen, sondern auch einige Maschinen im Maschinengarten werden gedämpft, ebenso wie der kohlebefeuerte Eimerbagger im Museumshafen. Möchten Sie wissen, wie die Dampfmaschinen funktionieren und was Dampf bedeutet? Fragen Sie unsere Fahrer und Reiseleiter, sie erklären es Ihnen gerne. Sie werden staunen, was die Menschen in der Vergangenheit erreicht haben. Vier Dampfpumpwerke Noorder Koggen Das Pumpwerk ist eines der ältesten intakten Dampfpumpwerke der Niederlande. Es wurde erstmals 1869 als „Hilfsdampfpumpwerk“ in Betrieb genommen, um die Mühlen bei der Trockenlegung der Polder zu unterstützen. 1907 wurde die Kapazität des Pumpwerks mit einer großen Kreiselpumpe erweitert und die Mühlen überflüssig. Die Pumpstation ist seit über hundert Jahren im aktiven Dienst. Mehrmals im Jahr finden Vorführungen mit der Original-Pumpenanlage der Pumpstation statt. Erleben Sie den Durchbruch des Dampfes in den Niederlanden In der Ausstellung „Nederland op Stoom!“ zeigen dutzende bewegliche und einzigartige Dampfmodelle in einer audiovisuellen Show, wie die Dampfmaschine Mitte des 19. Jahrhunderts die Niederlande eroberte. Wer einen virtuellen Blick werfen möchte, kann mit NSM Virtual auf der Website einen Rundgang durch das Museum und den Bagger machen. Sie können hinter Tore treten, wo Sie sonst nicht erlaubt sind. Aber natürlich geht nichts über einen echten Museumsbesuch! (www.stoommachinemuseum.nl) Interaktives Museum, Spaß für Groß und Klein Mit Miniaturdampfmaschinen können Sie selbst Dampf machen und entdecken, was Dampfkraft bewirkt. An Dampftagen können Sie den „Auxiliary Distiller’s Degree“ erwerben, indem Sie dem Heizer helfen, das Feuer im Kessel am Brennen zu halten, und einen „Forging Degree“, indem Sie dem Schmied in der alten Schmiede an der Pumpstation helfen. Eine lustige Schatzsuche erwartet Sie mit Durchsuchungen im gesamten Museum. Niederländisches Dampfmaschinenmuseum Oosterdijk 4, 1671 HJ Medemblik. Telefon: 0227 544732