zum Inhalt
alle Standorte

Het Zwembad

‚Het Zwembad‘ liegt am Tripkouw in Midwoud, hinter der alten Feuerwehrkaserne und der Grundschule de Koek versteckt. Es gibt zwei Parkplätze und viele Fahrradständer, die ausreichend Platz für sowohl Autos als auch Fahrräder bieten. Nach den umfangreichen Renovierungen in den Jahren 1992 und 1993 und dem Neubau im Jahr 2000 wurde der Eingang von der Dorpsstraat in Oostwoud zur Tripkouw verlegt. Das Bad stammt aus dem Jahr 1959 und ist damit das älteste Freibad von Westfriesland. 2009 feierte das Bad sein fünfzigstes Jubiläum mit einem phantastischen Jubiläumsjahr. Auf dem Gelände gibt es viel Platz zum Sonnen und Spielen. Auf den gut gepflegten Liegewiesen gibt es sowohl Sonnen- als auch Schattenplätze. Es gibt auch eine Terrasse für Eltern und Begleiter, die selber nicht schwimmen wollen. Im Kiosk sind Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke und Süßigkeiten erhältlich. Auch organisiert das Aktivitätenteam jedes Jahr viele Aktivitäten. Es sind drei getrennte Bäder vorhanden. Das ‚große Bad‘ mit einer Tiefe von 1,55 bis 2,75 Meter, das ‚kleine Bad‘ mit einer Wassertiefe von 45 bis 105 cm und das ‚Planschbecken‘ mit einer Tiefe von maximal 30 cm. Im Schwimmbad ist jederzeit diplomiertes Personal anwesend. Unser Schwimmbad wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben, die im Sommer dafür sorgen, dass alle Besucher sich willkommen fühlen. Aber auch im Winter wird das Bad von einer Gruppe von „Winterarbeitern“ bevölkert, die dafür sorgen, dass das Freibad in der folgenden Saison wieder geöffnet werden kann. Kurz und gut ‚Het Zwembad‘ ist ein lebhafter Ort und daher unbedingt einen Besuch wert!