zum Inhalt

Expositie kunstwerken Groninger Ploeg in het Poorthuis

Donnerstag 20 Juni 2024

Von Samstag, 5. April bis 1. Juli sind im Poorthuis Originalradierungen, Holzschnitte, Lithografien und Zeichnungen von Künstlern aus dem Groninger Ploeg zu sehen.

Die 1918 gegründeten Künstler von De Ploeg gehörten zu den ersten modernen Künstlern in den Niederlanden. 1921 musste sich der bedeutendste Künstler Ploegs, Jan Wiegers, wegen einer Lungenerkrankung im schweizerischen Davos erholen. Hier freundete er sich mit dem berühmten deutschen Expressionisten Krichner an.

Zurück in den Niederlanden wurde er durch den Einfluss Kirchners zum ersten niederländischen Expressionisten, und bald übernahmen auch die meisten anderen Mitglieder der Ploeg diesen Stil. Im Poorthuis sind Werke von Jan Wiegers, Johan Dijkstra und Henk Melgets zu sehen.